Bereits jetzt vormerken: 31. VFED-Kongress vom 15. bis 17. September 2023

Vom 15. bis 17. September 2023 veranstaltet der VFED wieder über zweieinhalb Tage den VFED-Kongress - die Aachener Diätetik Fortbildung. Aufgrund der immer noch anhaltenden Situation hinsichtlich der Covid-19 (Coronavirus)-Pandemie und der erfolgreichen Online-Veranstaltung 2021 + 2022, planen wir den 31. VFED-Kongress als Hybrid-Fortbildung. Merken Sie schon jetzt den Termin vor und seien Sie mit dabei! Die Teilnahme am Kongress ist wie immer für unsere Mitglieder kostenfrei.

Bitte beachten Sie: Sollte die Pandemie-Lage weiterhin bestehen und eine Präsenz in der Uniklinik RWTH Aachen nicht möglich sein, so wird der Kongress in 2023 wieder ausschließlich online angeboten. 

Selbstverständlich ist der VFED-Kongress eine zertifizierte Veranstaltung, die sowohl bei der Zertifizierung nach §20 als auch bei anderen berufsrelevanten Institutionen und Verbänden als Fortbildung anerkannt ist. Für die Teilnahme an allen drei Tagen erhalten Sie 15 Fortbildungspunkte, durch Teilnahme an Seminaren sind zusätzliche Punkte möglich.

Für den Kongress sind rund 90 Vorträge, interaktive Workshops und Seminare geplant, die in den Hörsälen der Uniklinik RWTH Aachen stattfinden werden.

Begleitend wird eine große Industrieausstellung angeboten, die Ihnen die Möglichkeit gibt, sich über Produktneuerungen zu informieren, mit Firmenvertretern zu sprechen und neue berufliche Kontakte zu knüpfen.

Übrigens: In jedem Jahr bitten wir unsere Referenten, uns Unterlagen zu ihren Beiträgen zur Verfügung zu stellen. Diese bieten wir zum Download auf unserer Internetseite an. Beiträge aus den Vorjahren finden Sie in der Rubrik VFED Kongress – Archiv.