Ernährung bei gastrointestinalen Erkrankungen – Prävention und Therapie

Broschüre
Erstellt 2020, DIN A4, 112 Seiten

6,00  inkl. MwSt. zzgl. Versand

Das Fachmagazin zum 23. Tag der gesunden Ernährung 2020

Unser Bauch – in der Fachsprache als Abdomen bezeichnet – ist der Bereich des Rumpfes zwischen Brustkorb und Becken. Immer wieder einmal macht er sich bemerkbar. Er knurrt, wenn wir Hunger haben, und zwickt und rumpelt – manchmal lautstark, wenn wir gegessen haben und der Magen-Darm-Trakt die Mahlzeiten verarbeitet und durch wellenartige Bewegungen transportiert.
Es gibt viele Erkrankungen des Magen-Darm- oder Gastrointestinaltrakts. Aufgrund seiner zentralen Rolle für die Nahrungsaufnahme und -verwertung kann bei vielen Krankheiten und Beschwerden durch die Modifkation der Ernährung Einfluss auf den Krankheitsverlauf genommen werden.

Mit unserem neuen Fachmagazin erhalten Sie umfangreiche Informationen zu gastrointestinalen Erkrankungen und bekommen viele praktische Tipps für die Ernährung von Betroffenen.


Zurück zur Übersicht