VFEDaktuell PLUS 179

Die frisch gedruckte Ausgabe der VFEDaktuell PLUS ist erschienen!

Fokus dieser Ausgabe: Genussvoll Essen

Das Titelthema dieser Ausgabe handelt vom Thema „Genussvoll Essen“. Edith Gätjen schildert in ihrem Beitrag „Kinder: Mit Essen darf man „flirten“ – Miteinander und genussvoll essen“
wie wichtig die Entwicklung eines selbstbestimmten, gesundheitsförderlichen und genussvollen Essverhaltens im Kleinkind- und Jugendalter ist, und wie stark dies auf das Ernährungsverhalten im späteren Leben Einfluss nimmt. Bestimmte biologische Programme spielen hierbei ebenso eine wichtige Rolle wie das Thema Genuss.

Ingrid Acker beschreibt in ihrem Artikel „Ab heute esse ich mit Genuss! Mit alten Gewohnheiten aufräumen – Platz für neue schaffen.“ die vielseitigen Ansätze der Ernährungsberatung
und Methoden zur Wissensvermittlung für Verhaltensveränderung. Sie zeigt auf, dass neben der Kommunikation das Thema Genuss eine der tragenden Säulen in der Beratung ist.

In der Rubrik Ernährungspraxis beschreibt Dr. Kathrin Vergin in ihrem Beitrag „Ernährung und Psyche – Wenn nicht bediente Emotionen das Essverhalten steuern“ wie es bei der Beratung
nicht nur auf die Lehre der Ernährungsgrundlagen ankommt, sondern auch auf ein komplexes emotionales Regelwerk, welches das Essverhalten steuert und das mehr Beachtung finden sollte.