Der Vorstand

Die Mitgliederversammlung, die mindestens einmal jährlich zusammentrifft, wählt den fünfköpfigen ehrenamtlichen Vorstand des VFED. Seine Amtsperiode dauert drei Jahre. Der Vorstand unterstützt die Geschäftsstelle bei der Konzeption und Durchführung der verbandspolitischen Aktivitäten. Er entscheidet über die Vergabe des VFED-Wissenschaftspreises und des VFED-Förderpreises für Ernährungsfachkräfte.

Der Vorstand symbolisiert das interdisziplinäre Team der Diätetik, Ernährungsmedizin und Ernährungswissenschaft. Dem Vorstand gehören zurzeit an:

Esther Linker

Vorstandsvorsitzende

  • Examen als Diätassistentin 1984 in der Diätschule Gießen, daraufhin 3jährige Tätigkeit in zwei Kliniken
  • 10 Jahre als Ernährungsberaterin bei einer Krankenkasse
  • Seit 1997 selbstständige Diätassistentin mit dem Schwerpunkt Diabetes
  • Weiterbildung zur Diabetesassistentin
  • Zulassung als Heilpraktikerin seit 1999
  • Eigene Praxis mit Schwerpunkt Manuelle Therapie und Ernährungstherapie seit 2000
  • Seit 1997 im VFED aktiv
  • Seit 2002 Vorstandsvorsitzende
E-Mail elinker@vfed.de
Telefon 0603 99 34 991

Axel-Günther Hugot

2. Vorstandsvorsitzender

  • Maßgeblich an der Gründung beteiligt, ist Herr Hugot von Beginn an ehrenamtlich im Vorstand. Die erste Vereinssatzung hat er verfasst und den „Verein in Gründung“ auf sichere finanzielle Beine gestellt. Auch in unruhigen Zeiten ist er der ruhende Fels in der Brandung und hat sich um den Fortbestand des Verbandes verdient gemacht. Seit mittlerweile 20 Jahren engagiert er sich für den VFED und ist für die Finanzen des Verbandes verantwortlich. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem außergewöhnlichen Jubiläum und danken für das ungebrochen zuverlässige Engagement!
  • seit 25 Jahren in der Leistungserbringung im Hilfsmittelbereich in verschiedenen leitenden Funktionen tätig. Zur Zeit ist Herr Hugot für eines der größten HomeCare–Unternehmen Deutschlands in der Geschäftsleitung beschäftigt.
E-Mail aghugot@vfed.de

Sabine Rosenkranz

3. Vorsitzende

  • 1981 Examen als Dipl. Oecotrophologin  im weiteren Ausbildereignungsprüfung, Kurs Ernährungsmedizin gem. Curr. Ernährungsmedizin der Bundesärztekammer, anerkannte Fortbildung der Bundesärztekammer „Ernährung, Diätetik, Infusionstherapie“
  • Nach dem Examen Ausbilderin im Rahmen der Gemeinschaftsausbildung
  • Selbständigkeit „pd Ernährungsberatung“  Ernährungs- Diätberatung, Schulungen, Vorträge, Artikel, etc.
  • Schulungen für die Justizbehörden und andere Kostenträger
  • Projektleitung – Aufbau, Durchführung eines Schulungslehrganges im Direktmarketing
  • Seit 1999 im Bereich „Klinische Ernährung“ tätig Schulungs/Trainingsleitung (Erstellung und Durchführung von Fortbildungen, Trainings, Vorträgen etc.) Medizinprodukte Beraterin
  • Seit 2001 VFED zertifizierte Ernährungsberaterin
  • Aktives VFED Mitglied seit 1993 (1998-2001 im Vorstand)
  • Seit 2012 im Vorstand tätig
  • Arbeitskreisleiterin „Essen vor und nach bariatrischer Chirurgie“
 E-Mail srosenkranz@vfed.de

Privatdozent Dr. med. Edmund A. Purucker

Beisitzer

  • Studium der Medizin an den Universitäten Regensburg und Würzburg
  • Forschungstätigkeit am Physiologischen Institut der Universität Würzburg und Promotion zum Dr. med.
  • 1991 Wechsel an die Medizinische Klinik III des Universitätsklinikums Aachen, Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, internistische Intensivmedizin und Diabetologie.
  • Januar 2004 Habilitation im Fach Innere Medizin mit Arbeiten zu hepatorenalen Interaktionen bei chronischer Leberschädigung.
  • Seit 1998 Leitung des Diabetesteams der Medizinischen Klinik III, Anerkennung als Typ-1- und Typ-2-Behandlungszentrum der DDG
  • 2002 Gründung des ernährungsmedizinischen Arbeitskreises zusammen mit Prof. Dr. Christine Metzner, der mit seinen Veranstaltungen und Vorlesungen die Ernährungsmedizin erstmals an der Universität Aachen etablierte
  • Seit 2005 Chefarzt der Medizinischen Klinik des Evangelischen Krankenhauses in Dinslaken im Verbund des Evangelischen und Johanniter Klinikums Niederrhein. Ein ernährungsmedizinischer Schwerpunkt ist hier die Betreuung und Beratung extrem adipöser Patienten in einem interdisziplinären Behandlungsteam.
  • Gründungsmitglied des VFED; großer Einsatz für die Belange der Fortbildung und regelmäßige Mitwirkung als Referent an VFED-Veranstaltungen
  • Seit 2000 Beisitzer im Vorstand des VFED; entscheidende Mitwirkung an der Neuausrichtung und Neustrukturierung des Verbandes. Hierzu zählt auch die Neu-Konzeption der Zeitschrift „Ernährung & Medizin“, deren Schriftleiter er seit 2006 ist.
  • Arbeitskreisleiter „Essen vor und nach bariatrischer Chirurgie“
E-Mail epurucker@vfed.de

Anja Nickel

Beisitzerin

  • Examen als Diätassistentin 1998 in der Diätschule Dresden
  • Seit 1998 Diätassistentin bei Krankenkassen und Krankenhäusern
  • Seit 2008 verantwortliche Diätassistentin in der Inntalklinik Simbach am Inn
  • Weiterbildung zur Ernährungsberaterin/DGE 2007
  • Seit 2012 Beisitzerin im Vorstand des VFED und als Regionalgruppenleiterin seit vielen Jahren aktiv
E-Mail anickel@vfed.de

Michael Schmitz

Berater

  • Der Diplom-Oecotrophologe war seit dem Jahr 2000 im Vorstand des VFED tätig
  • Wegen steigender beruflicher Belastung Niederlegung seines Vorstandsamtes zum 31.12.2010
  • Weiterhin Unterstützung des Vorstands in beratender Funktion