VFED - Seminare

In der folgenden Rubrik finden Sie Informationen zu den angebotenen VFED - Seminaren.

Die Themen richten sich an Ernährungsfachkräfte und legen einen Schwerpunkt auf die praktische Ernährungsberatung.

Um möglichst vielen Fachkräften die Teilnahme zu ermöglichen, werden die Seminare in Zukunft mehrfach bundesweit angeboten.

Kooperationen

Freiraum Seminare

Es besteht eine Kooperation zwischen dem VFED e.V. und Freiraum Seminare.

Für die Mitglieder des VFED gelten ermäßigte Preise für die Seminare von freiraum

Weitere Informationen erhalten Sie unter Termine und unter Freiraum-seminare.

Teilnahmebedingungen

Anmeldung und Zahlungsbedingungen
Die Anmeldung zum Seminar muss schriftlich erfolgen und ist mit der Übermittlung verbindlich. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie die Rechnung. Diese ist innerhalb 2 Wochen nach Erhalt noch vor Seminarbeginn per Überweisung zu begleichen. Wenn die Rechnung auf den Arbeitgeber ausgestellt werden soll, bitte zusätzlich die Rechnungsanschrift direkt im Zuge der Anmeldung bekannt geben. Der Frühbucherrabatt muss bis zur angegebenen Frist beglichen werden, wird dies nicht eingehalten, wird die volle Seminargebühr in Rechnung gestellt. Die Vergabe der Seminarplätze erfolgt nach der Reihenfolge des Anmeldeeingangs.

Leistungen
Im Seminarpreis inbegriffen sind Pausenverpflegung und Pausengetränke, nicht aber weitere Verpflegungs-, Unterbringungs- oder Fahrtkosten.
Fahrtkosten sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten. Bahnreisende können den ausgehandelten Festpreis von 99,- EUR in der 2. Klasse und 159,- EUR in der 1. Klasse nutzen. Dieser Preis beinhaltet Hin- und Rückfahrt von jedem DB-Bahnhof in Deutschland. Es können alle Züge der DB genutzt werden, auch der ICE. Die Tickets gelten für alle VFED Veranstaltungen in 2016. Buchbar ist das Angebot unter der Hotline 01806 -311153 mit dem Stichwort: VFED Aachen. Die Telefonkosten aus dem Netz der Deutschen Telekom AG betragen 20 Cent pro Anruf, aus dem Mobilfunknetz maximal 60 Cent. Die Hotline ist Montag bis Samstag von 7.00 -22.00 Uhr geschaltet.

Stornierung
Bei Stornierung des Seminars wird grundsätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 50 € fällig. Eine Stornierung ist nur bis 2 Wochen vor dem Seminar möglich. Danach sind 100% der Gebühr zu zahlen. Wird zeitgleich mit der Stornierung ein Ersatzteilnehmer benannt oder kann der Platz aus der Warteliste nachbesetzt werden, ist nur die Bearbeitungsgebühr zu zahlen.

Absage durch den Veranstalter
Die Teilnehmerzahl pro Seminar beträgt mind. 10 und max. 20 Personen. Bei Nichterreichung der erforderlichen Mindest-Teilnehmerzahl wird das Seminar abgesagt. Sollte ein Kurs aus wichtigem Grund (z.B. Erkrankung der Referenten) abgesagt werden müssen, wird die volle Teilnehmergebühr zurückerstattet.

Haftung
Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Der Veranstalter haftet nicht für Personen- und Sachschäden. Der Veranstalter haftet nicht für Fahrt- oder Unterbringungskosten sowie Bahn- oder Flugstreiks, die durch eine Absage des Seminars entstehen könnten. Änderungen bzw. Programmänderungen vorbehalten.