Gesund essen bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Bekömmliche Kost bei Pankreas-Erkrankungen

Jährlich erkranken 20 000 Menschen an ihrer Bauchspeicheldrüse. Eine konsequente Ernährungsumstellung ist bei der Diagnose Pankreatitis oder Bauchspeicheldrüsenkrebs unumgänglich. Welche Nahrungsmittel geeignet sind und wie diese bekömmlich zubereitet werden, vermitteln Waltraud Eggstein, Eva-Maria Lange, Elke Silberzahn und Reinhard Singer in ihrem Ratgeber „Gesund essen bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse“. Sie stellen neue ernährungsmedizinische Erkenntnisse vor und erklären, wie sich mit einem individuellen Ernährungsfahrplan die Beschwerden lindern lassen.

Ernährung bei Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

Eine Pankreatitis bringt für Betroffene oft die Notwendigkeit zur Umstellung ihrer Kost mit sich. Dieses kleine Buch soll sie dabei unterstützen, die nötigen Veränderungen möglichst leicht in ihren Alltag zu integrieren.
Auf den ersten 20 Seiten geben die Autoren wichtige Hintergrundinformationen zum Verständnis der Erkrankung. Zunächst werden die normalen Verdauungsvorgänge und Aufgaben der Bauchspeicheldrüse erklärt. Es folgt eine Erläuterung der akuten und chronischen Pankreatitis mit ihren Ursachen, Symptomen, Folgen und Komplikationen sowie Informationen zu Diagnostik und Therapie.

Morbus Crohn - Colitis ulcerosa: Damit komm ich klar: Die Basic-Infos, um so zu leben, wie ich will

Deutsche Morbus Crohn und Colitus ulcerosa Vereinigung e.V. (Hrsg.). Trias, 1. Auflage 2004, 136 Seiten, 14,95 EUR, ISBN 978-3830431282